Startseite

Über mich

Fotos

Tibetanischer Götterhund

Links

Kontakt

Archiv

Gratis bloggen bei
myblog.de

Hurra, ich gehe zum Film

Gestern Abend hat Herrchen einen Anruf von der Frau vom Film bekommen. Wir sind bei den Dreharbeiten zum ARD-Film "Tierisch verliebt" mit dabei. Zwar nicht wie beim Casting ursprünglich anvisiert zusammen in einem Stau, aber dafür in zwei separaten Terminen. Herrchen und Frauchen sind zuerst dran. Sie sollen ein Pärchen in einer Pizzeria spielen. Allerdings ohne mich. Dabei holen die beiden mich doch sonst überall hin mit.

Dafür habe ich am 1. November meinen exklusiven Auftritt. Zusammen mit einer Schauspielerin soll ich als einzige Patientin im Wartezimmer des Tierarztes, der die Hauptrolle spielt, warten und dann empfangen werden.

Ursprünglich waren ja ganz viele Menschen mit ihren Haustieren für den Film gecasted worden. Von allen wurde ich als einzige ausgewählt. Ansonsten dürfen nur professionell trainierte Filmtiere mitspielen. Herrchen und Frauchen sind schon mächtig stolz auf mich. Auch weil die Filmfrau den beiden erklärt hat, dass das schon eine ganz besondere Auszeichnung sei. Ich hätte genau den richtigen Kamerablick, hat sie gesagt. Ist ja auch kein Wunder, Herrchen und Frauchen laufen ja auch ständig mit der Kamera hier rum.

Der Trierische Volksfreund hat heute auch einen Bericht zum Drehbeginn veröffentlicht. Hier als pdf-Datei (250kb) herunterladen
12.10.07 20:45