Startseite

Über mich

Fotos

Tibetanischer Götterhund

Links

Kontakt

Archiv

Gratis bloggen bei
myblog.de

Der Trick mit den Leckerchen

Heute ging es mal wieder so richtig ab in der Hundeschule! Habe mich sehr gefreut, Ebby und Lucy wieder zu sehen! Nachdem wir uns kurz begrüßt hatten, wurden wir auch schon wieder angeleint, um was zu "schaffen". Das war wirklich sehr anstrengend, was Frauchen da von mir verlangt hat. Aber was tut man nicht alles für leckeres Hühnchenbrustfilet, dass noch leicht warm war, da es eben erst extra für mich zubereitet wurde.
Kurzum, habe meistens das getan was ich sollte. Tipp an die anderen Hunde dort: nie alles direkt machen! Warum? Na weil ihr euch beim nächsten Mal doch verbessern müsst. So trixt ihr eure Herrchen und Frauchen aus und erhaltet dafür auch noch ein extra Lob! Vielleicht spingt sogar noch ein extra Leckerli für euch raus! Hehehe.

Hier seht ihr einige Übungen die wir gemacht haben!
Kreuz und Quer gehen, Slalom durch die liegenden Hunde ohne dass ich sie anspringe, schön "Sitz" bei Frauchen

Ter Tag ging nicht für alle gut aus.
Da sich der Australian Shepherd unmöglich benommen hat und sogar auch noch nach jemandem schnappte, bekam er so ein Maul-Dingsbums an. Der Arme hatte wohl einen schlechten Tag. Ansonsten ist der immer ganz lieb und hört aufs Wort.
27.10.07 16:35