Startseite

Über mich

Fotos

Tibetanischer Götterhund

Links

Kontakt

Archiv

Gratis bloggen bei
myblog.de

Tag des Kusses

Heute war Tag des Kusses. Das habe ich mir nicht zweimal sagen lassen und so habe ich Frauchen damit mal wieder meine Zuneigung zu ihr gezeigt. Das praktiziere ich aber fast täglich, keine Sorge. Für einen Hund gehört sich das auch schließlich so. Dafür benötige ich den 06. Juli wirklich nicht. Ich küsse halt oft und gerne, denn es heißt ja, dass küssen auch gesund macht. Nicht das Frauchen oder ich krank sind, nein, beim küssen sinken halt die Stresshormone. Das ist vor allem für Frauchen wichtig. Außerdem wird beim Küssen die Gesichtsmuskulatur aktiviert und daduch auch die Faltenbildung vorgebeugt.

Naja, bei meinen Falten kann ich so viel küssen wie ich will, die gehen nicht mehr weg. Aber Frauchen ist ja letzten Monat 30 geworden. Da muss man sich als Mensch schon Gedanken über die Gesichtsfalten machen.

Da hilt also nur eins! Küssen eben!

6.7.09 17:33